und nochmal weils so schön war...

man merkt welche Karten ich "zeitgleich" erstellt habe, 
eine gewisse Ähnlichkeit lässt sich oft finden (hier die Blüte).

Auf das PP habe ich mit Nagellack experimentiert. Das Stück PP liegt schon lange bei mir herum, 
so lange, das ich in der Zwischenzeit auch bei einigen anderen die Nagellacktechnik gesehen habe.
Ich bin trotzdem stolz darauf selbst auf die Idee gekommen zu sein,
so ist der Schwabe eben, zu geizig um für fertige Punkte ein heiden Geld auszugeben :) und dann wird man erfinderisch.

Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, wenns auch nichts für eilige Karten ist.


Liebe Grüße,
Anja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen