ich kann nicht verstehen wie man diese Stempel hergeben kann ...

gestern habe ich ein wenig gespielt,
mit neuen Stempeln (Danke dir Anke :) )
die sich wunderbar!!!! eignen um eigene Hintergründe herzustellen.
und da ich ja ein Kartenkind bin und kein Scrapper ist der Hintergrund auch ratz fatz fertig.
wovon ich rede...

hiervon :)



eine kleine Auswahl meiner neuen Designpapiere :)
und das schöne an denen ist, ich kann sie immer und immer wieder stempeln, Papierflatrate sozusagen :)

die 1. Kreation ist ein männertaugliches Geburtstagskärten


die Schrift sieht ein wenig schief aus, in echt aber irgendwie nicht. Ich hoffe es liegt am Foto :)

Da ich es immer total spannend finde wie die Stempelräumlickeiten anderer aussehen, wo und wie die Materialien aufbewahrt werden und welche tricks für die Bilder eingesetzt werden mal ein kleiner Einblick in mein Fotostudio :)


Fotografieren auf engstem Raum, perfekt beleuchtet durch 2 in wirklich alle Richtungen schwenkbare Lampen. +ich liebe sie+
und damit kann ich auch weit weg vom Fenster einigermaßen meine Werke ins rechte Lich rücken :)


Liebe Grüße,
Anja


1 Kommentar:

  1. Hallo Anja, na das ist ja wohl richtig cool.In Puncto Fotografie bin ich echt ein "Waisenknabe", das probiere ich auch mal aus. Danke und lieben Dank ;) Einen schönen Abend für dich.Übrigens, einen tollen Blog hast du :) Melanie*

    AntwortenLöschen