ein 3/4 Jahrhundert

eine Karte für den 75. Geburtstag des Papas habe ich für eine Kollegin gemacht.
Die Aufgabe fand ich gar nicht so einfach.
Ich hab die Karte gefühlte 50 mal umgeschmissen, ein 75. Geburtstag ist ja schon schwer, aber dann auch noch für einen Mann!

Rausgekommen ist diese Karte.


Die Kollegin fand sie schön, vom Papa gabs nen dankenden Gruß und damit war ich glücklich ;)

Liebe Grüße,
anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen