das Wander ist des Müllers lust...

mein Hobby ist es ja nicht gerade, wenn man Berge auf und abläuft. Aber es soll Menschen geben, die das gerne tun :) und für eben solche passt dann auch meine Karte.


Die Berge sind ganz einfach mit dem Stempelkissen gewischt. Für die Form habe ich einfach wild in ein Papier geschnitten, bis ich das Negativ von einem Berg hatte. Dieses Negativ auf meine Karte gelegt und von der Bergspitze zum Fuße des Berges mit einem grauen Stemepelkissen gewischt. Die Form habe ich je ein mal für die linken beiden Berge angesetzt. Für den Rechten habe ich das Negativ dann ein wenig abgeändert.

Liebe Grüße,
Anja

Kommentare:

  1. Hi Anja, gefällt mir super, Dein Kärtchen.
    GLG die Eva

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine geniale Idee, wie Du die Berge hergestellt hast. Darauf muss man erstmal kommen :-) Ich werde es mit merken, falls ich auch mal welche brauche :-)
    Liebe Grüsse, Ursina

    AntwortenLöschen