Kellnerblock der Erste

Ich habe ein wunderbaren 3er Pack an Kellnerblöcken beim meinem Lieblings -hier findet man immer was, auch wenn man nichts braucht- Möbelhaus erstanden.

In dem Pack waren, ein weißer, ein grauer und ein oranger Block.
Der orangene Block ist schon verarbeitet und verschenkt (ich versuche mal nachträglich an Bilder zu kommen).

Der Weiße musste gestern dran glauben


  
Der Text ist mal wieder ausgedruckt (Ich muss mir bessere Textstempel zulegen). Die Linien habe ich mit Bleistift gezogen, der Rand ist mit Savanne gewischt und die Spritzer sind gelb, schwarz und rot (hier leider schlecht zu sehen).
Den Kuli hab ich kurzerhand passend dazu beklebt und ein Kulifach im inneren ausgeschnitten.



Der Blog wird jetzt in meinem Auto landen, dann können die Notizen, Ideen und wichtigen Sachen kommen, die ich unbedingt unterwegs aufschreiben muss.


Schönen Sonntag,
Anja


Kommentare:

  1. Der ist aber schön geworden und derjenige der den orangen bekommen hat, hat sich sicher gefreut. :)

    lG Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,

    der Block sieht schick aus! Die Idee den Kuli mit Washi Tape zu umwickeln finde ich prima.

    Schönen Sonntag!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen